New England

Los Angeles Rams

patriots-logo102

13

3

Super Bowl LIII
edelman-julian-sb-mvpIn der Saison gab es ungewöhnlich viele schlechte, langweilige Spiele. Doch die NFL hielt das schlechteste und langweiligste für den Super Bowl zurück.
Öder und mieser geht es eigentlich gar nicht mehr.
13:3 gewannen die Patriots gegen die Rams. 16 Punkte markieren den Punkteminusrekord im Super Bowl.
Patriots Quarterback Tom Brady gewann in seinem neunten Super Bowl seinen sechsten Ring. Die Patriots zogen damit mit den Steelers gleich, die das große Spiel, das gestern so richtig winzig war, auch sechs Mal gewannen.
Natürlich hat das Spiel so manchem Fan guter Verteidigungsarbeit feuchte Augen beschert. Aber das sind halt nicht so viele, wie die Fans, die gerne einen offen Schlagabtausch ansehen.
Drei Viertel lang gab es keinen Touchdown. Erst im letzten Viertel kam Patriots Running Back Sony Michel in die Endzone der Rams.
Wertvollster Spieler in dieser Defenseschlacht wurde dennoch ein Angreifer, Wide Receiver Julian Edelman (Bild) von den Patriots. Er fing 10 Pässe für 141 Yards.
Zum Schluß noch ein paar Statistiken:
Patriots Quarterback Tom Brady: 21 von 35 für 262 Yards, 0 Touchdown, 1 Interception.
Rams Quarterback Jared Goff: 19 von 38 für 229 Yards, 0 Touchdown, 1 Interception
Patriots Running Back Sony Michel: 18 Läufe für 94 Yards, 1 Touchdown.
Rams Running Back Todd Gurley: 10 Läufe für magere 35 Yards
Rams Wide Receiver Brandin Cooks: 8 gefangene Pässe für 120 Yards
Patriots Head Coach Bill Belichick wurde mit seinen 66 Jahren der älteste Head Coach, der einen Super Bowl gewinnen konnte.

Scoring:

1.

2.

3.

4.

-

ges

Patriots

0

3

0

10

-

13

Rams

0

0

3

0

-

3

Vorherige Seite

Nächste Seite

 

 

 

sb53-programm2
rahmen-214x261
rahmen155-106
rahmen55-105
sb-53-logo
feldhintergrund04
feldhintergrund03

 

 

 

[Home] [Ergebnisse] [NFL News] [Statistiken] [Tabellen] [Football erklärt] [History] [NFL] [Draft] [Hall of Fame] [MVPs] [Pro Bowl] [Spielplan] [Starportrait] [Super Bowl] [Impressum]

 


WIN-FOOTBALL Magazin © voss-multimediagruppe. Alle Rechte vorbehalten. Wiedergabe, auch Auszugsweise, nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung. Alle Logos und Namen sind eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Namensinhaber und urheberrechtlich geschützt. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 "Haftung für Links" - hat das Landgericht Hamburg entschieden, das man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. In WIN-FOOTALL sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Da ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe, distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf www.win-football.de. Dies gilt für alle auf www.win-football.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.

 

 

winfootball2009logo

 

WF-Handy1