plunkett

1976

Der Super Bowl vollendet sein zehntes Lebensjahr mit der bis dahin spannendsten Partie.
Die Cowboys bieten den Steelers einen heißen Kampf, unterliegen aber knapp mit 21:17.
* * *
Paul Brown tritt als Head Coach der Bengals zurück und beendet damit eine 41jährige Karriere als High School-, College-, Militär- und NFL Trainer.
Brown bleibt weiterhin der General Manager der Bengals und ernennt seinen langjährigen Assistenten Bill Johnson zum neuen Head Coach.
* * *
Der Seattle Kingdome, nahe des Haupt- Geschäftszentrums gelegen, wird rechtzeitig eröffnet, um die Seahawks ihre erste NFL Saison bestreiten zu lassen.
Der Kingdome, dessen Baukosten 67 Millionen Dollar betrugen, hat das größte selbsttragende Dach der Welt.
* * *
Die Tampa Bay Buccaneers nehmen an ihrer ersten Spielsaison teil. Sie tragen ihre Heimspiele im Tampa Stadion aus.
* * *
Die Buccaneers machen Defensive End Lee Roy Selmon zur ersten Wahl in der Draft. Auch Seattle nimmt einen Defensive Lineman, Steve Niehaus.
Die ersten beiden Spieler der Saints sind die Running Backs Chuck Muncie und Tony Galbreath. Die Patriots dürfen in der ersten Runde drei Spieler nehmen. Sie entscheiden sich für Center Pete Brock, und die Defensive Backs Mike Haynes und Tim Fox. Die Giants bekommen einen Guten in der ersten Runde: Linebacker Harry Carson.
* * *
Dreißig Sekunden Uhren werden an beiden Enden des Spielfeldes installiert, damit die Spieler sehen können, wieviel Zeit sie zwischen dem "ready to play" Signal und dem "Snap" des Balles haben.
* * *
Buffalo Bills Running Back O. J. Simpson setzt einen neuen Meilenstein im Rekordbuch der NFL. In einer Niederlage gegen Detroit läuft er 273 Yards.

 

1977

Es ist der Tag der Oakland Raiders in der Rose Bowl, in Pasadena. Schon zur Halbzeit führen sie 16:0 auf dem Weg zu einem 32:14 Sieg über den ewigen Super Bowl Verlierer, Minnesota. Für die Vikings ist diese Niederlage in Super Bowl XI die vierte bei ebenso vielen Teilnahmen.
* * *
Tampa Bay hat wieder die erste Wahl in der Draft, und hat die Qual der Wahl zwischen zwei Running Backs, Ricky Bell und Tony Dorsett. Sie nehmen Bell und überlassen Dorsett den Cowboys, die durch einen Handel mit Seattle die zweite Wahl haben.
* * *
Die NFL ändert die Regeln, das Blocken eines Passempfängers betreffend. Von jetzt an darf ein Verteidiger einen Passempfänger entweder in der Dreiyard-Zone berühren oder einmal hinter dieser Zone, aber nicht beidemal. Damit soll das Paßspiel erleichtert werden. Das Resultat zeigt sich bald in inflationären Pass- und Passempfangsstatistiken.
* * *
Im fünftausendsten Spiel der NFL Geschichte schlagen die Bengals die Chiefs, am 4. 12. in Kansas City, mit 27:7
* * *
Die Tampa Bay Buccaneers schlagen die New Orleans Saints am 11. 12. im Louisiana Superdome mit 33:14. Damit beenden sie die längste Niederlagenserie in der NFL von 26 verlorenen Spielen in Folge. Diesem ersten Sieg der Bucs folgt in der Woche darauf sofort der zweite, mit einem 17:7 gegen St. Louis, zu Hause.
* * *
Die Oakland Raiders und die Baltimore Colts spielen in Baltimore das drittlängste Spiel in der Geschichte der NFL. In der ersten Runde der Playoffs wirft Raiders Quarterback Ken Stabler einen 10 Yards Touchdown Pass, nach 43 Sekunden in der zweiten Verlängerung, zum 37:31 Sieg.

1978

Super Bowl XII geht in die Halle, in den Louisiana Superdome. Dallas schlägt Denver 27:10.
* * *
Sie suchen einen All-Pro Wide Receiver in der Draft ? Bitte, dies ist ihr Jahr. New Orleans holt sich Wes Chandler, Green Bay bekommt James Lofton und San Diego pickt sich John Jefferson heraus.
Die Draft beginnt mit Houstons Wahl von Running Back Earl Cooper.
* * *
Der neue Vertrag mit den TV Gesellschaften bringt jedem Club 5 Millionen Dollar.
* * *
Die Offense bekommt einen weiteren Persilschein. Verteidiger dürfen Passempfänger nur noch in der Fünfyard-Zone, hinter der Line of Scrimmage berühren, danach nicht mehr. Das heißt: Bomben los, denn es gibt jetzt zusätzlich noch einen siebten Schiedsrichter, der hauptsächlich auf die Einhaltung der neuen Regel achten soll.
* * *
Ein zweites Wild Card Team wird in jeder Conference hinzuaddiert. Dadurch wächst die Zahl der Playoffteams auf 10 an, und die Playoffs werden um eine Woche länger.
* * *
Die Quarterbacks Joe Namath und Fran Tarkenton sagen dem Football Ade.

1979

Der Super Bowl bekommt sein erstes Revanchespiel, als Dallas und Pittsburgh in Super Bowl XIII aufeinandertreffen. Die beiden Teams kämpfen mit demselben Feuer, das sie schon in Super Bowl X gezeigt hatten. Wieder heißt der glückliche Sieger Pittsburgh, mit 35:31.
* * *
Mit der letzten Wahl in der dritten Runde der Draft nehmen die 49ers sich einen Quarterback von Notre Dame: Joe Montana.
In der Runde davor pickten sich die Jets einen Defensive Lineman heraus: Mark Gastineau.
* * *
Die Schiedsrichter werden angewiesen einen Spielzug abzupfeifen, wenn ein Quarterback klar im Griff eines Verteidigers ist.
* * *
Der Besitzer der Los Angeles Rams, Carroll Rosenbloom, ertrinkt am 2. 4. beim Schwimmen im Meer.
* * *
San Diego Quarterback Dan Fouts beendet die Saison mit 4.082 Passyards. Damit bricht er Joe Namaths 12 Jahre alten Rekord von 4.007 Yards.
* * *
Philadelphia Wide Receiver Harold Carmichael erweitert den Rekord von aufeinanderfolgenden Spielen mit wenigstens einem gefangenen Pass auf 112. Damit bricht er den alten Rekord von Danny Abramovicz von 105 Spielen.
* * *
Drei weitere Superstars treten in den Ruhestand: O. J. Simpson, Roger Staubach und Jim Marshall.

1980

Pittsburgh wird das erste Team, das vier Super Bowls gewinnt. In Super Bowl XIV schlagen sie die Rams mit 31:19.
* * *
Die Draft ist eine wahre Goldgrube in diesem Jahr. Sie beinhaltet: Running Back Billy Simms (Detroit), Wide Receiver Johnny (Lam) Jones (Jets), Tackle Anthony Munoz (Cincinnati), Running Back Curtis Dickey (Colts), Defensive Back Mark Haynes (Giants), Running Back Joe Cribbs (Buffalo), Linebacker Matt Millen (Raiders), Center Dwight Stephenson (Miami) und Wide Receiver Kevin House (Tampa Bay).
* * *
Die Rams, nun unter der Führung der neuen Besitzerin Georgia Frontiere, verlassen Los Angeles. Sie tragen ihre Heimspiele jetzt in Anaheim aus, das 48 Kilometer südlich von ihrer alten Heimat liegt. Ihr erstes Heimspiel an dieser Stelle verlieren sie mit 41:20 gegen Detroit. Billy Simms läuft drei Touchdowns in seinem ersten NFL Spiel.
* * *
Dan Fouts bricht seinen eigenen Saisonrekord in Passyards, den er erst ein Jahr zuvor aufgestellt hatte. Er beendet die Saison mit 4.715 Yards und führt die Chargers ins AFC Endspiel. Hier verlieren sie gegen die Raiders, die als Wild Card Team in die Playoffs kamen.

1981

Raiders Quarterback Jim Plunkett, der von New England und San Francisco entlassen wurde, erlebt ein sensationelles Comeback. In Super Bowl XV wirft er drei Touchdownpässe und führt Oakland zu einem 27:10 Sieg über die Eagles. Zum ersten Mal gewann ein Wild Card Team einen Super Bowl.
* * *
Und wieder eine Golddraft. Dieses Jahr stehen unter anderen folgende Spieler zur Wahl: Running Back George Rogers (New Orleans), Linebacker Lawrence Taylor (Giants), Running Back Freeman McNeil (Jets), Defensive Back Kenny Easly (Seattle), Linebacker E. J. Junior (St. Louis), Quarterback Rich Campbell (Green Bay), Linebacker Hugh Green (Tampa Bay) und Defensive Back Ronnie Lott (San Francisco).
* * *
Dan Fouts bricht schon wieder seinen eigenen Passrekord. Diesmal wirft er für 4.802 Yards.
* * *
Die Bengals motten ihre konservativen Helm- und Jerseyembleme ein. Von nun an spielen sie im Tigerstreifendesign.

1982

In der ersten Runde der Playoffs holen sich Dan Fouts und die Chargers eine 20:0 Führung, ehe Miami zum 24:24 Ausgleich im dritten Quarter kommt. Die Chargers gewinnen letztlich mit 41:38 in der Verlängerung, durch ein Field Goal von Rolf Benirschke. War das das größte Spiel, das je gespielt wurde ?
* * *
Mit weniger als einer Minute verbleibender Spielzeit im NFC Endspiel springt Wide Receiver Dwight Clark in der Endzone der Cowboys hoch in die Luft. Joe Montanas Pass, den er unter schwerem Druck geworfen hatte, hängt wie festgenagelt über den Spielern. Clark greift ihn. Die 49ers haben einen 28:27 Sieg, und die Fahrkarte zu ihrem ersten Super Bowl.
Dieser Spielzug ging als „The Catch“ in die Geschichte ein.
* * *
Das AFC Endspiel erreicht ein neues Tief - ein Windkältefaktor von Minus 50°C, der alles lähmt, außer Cincinnatis Kampfgeist. Die Bengals schlagen die sonnengewohnten Chargers mit 27:7 im Riverfront Stadion.
* * *
Arktische Wetterbedingungen in Detroit sorgen für ein massives Verkehrschaos um den Pontiac Silverdome, in dem Super Bowl XVI ausgetragen werden soll.
Der Mannschaftsbus der 49ers kommt erst 45 Minuten vor dem Kickoff an. Joe Montana springt heraus und führt San Francisco zu einem 26:21 Sieg über Cincinnati.
* * *
Die NFL schließt mit den drei großen TV Gesellschaften einen Fünfjahresvertrag über Zwei Milliarden Dollar ab.
* * *
Die Raiders ziehen über Nacht um nach Los Angeles, ohne Erlaubnis der Liga.
* * *
STREIK !
Die Spielervereinigung der NFL und das NFL Management sind nicht in der Lage, eine Einigung um eine Erhöhung der Spielergehälter zu erreichen.
Die Spieler wollen wenigstens 55% der Gewinne der Clubs als Grundgehalt. Zwar beginnt die Saison im September, aber nach zwei Spieltagen beginnt der längste Streik in der Geschichte des Profisports. 57 Tage dauert dieser Irrsinn.
Im November wird eine Einigung erzielt, und die Saison geht mit einem veränderten Spielplan weiter, der für jedes Team neun reguläre Saisonspiele vorsieht. Für Die Playoffs wird ein 16 Team Super Bowl Tournament eingeführt, an dem die acht bestplatzierten Clubs jeder Conference teilnehmen. Hier spielt dann jeweils der 1. gegen den 8., der 2. gegen den 7., und so weiter...
* * *
In Minneapolis wird der Hubert H. Humphrey Metrodome eröffnet.
Spät in der ersten Saison des Bauwerks, während eines Spiels zwischen den Vikings und den Cowboys, nimmt Dallas Running Back Tony Dorsett einen Hand-Off an und läuft 99 Yards zum Touchdown, ein neuer, absoluter NFL Rekord. Später entdecken die Cowboys, daß sie nur zehn Spieler auf dem Feld hatten. Der elfte, Running Back Ron Springs, der Dorsett freiblocken sollte, war irrtümlich vom Platz gegangen. Somit dürfte dieser Rekord nie gebrochen werden.

1983

In Super Bowl XVII läuft John Riggins in 38 Versuchen 166 Yards, beides Super Bowl Rekorde, genauso wie sein 43 Yards Touchdownlauf. Riggins Redskins gewinnen mit 27:17 gegen Miami.
* * *
Ein Rekord von sechs Quarterbacks werden in der ersten Runde der Draft 1983 einberufen. Die Dolphins, die als 27. an der Reihe sind, können nicht bekommen: John Elway (Denver), Todd Blackledge (Kansas City), Jim Kelly (Buffalo), Tony Eason (New England), oder Ken O'Brien (Jets). Sie nehmen also, was übrigbleibt, und das ist Dan Marino. Dieser führt Miami zu einem Divisionstitel, und er wird als Starter in den Pro Bowl gewählt.
Weitere Draftees: Eric Dickerson (Rams) und Curt Warner (Seattle), beides Running Backs.
* * *
Dickerson und Warner führen die NFL am Schluß der Saison nach Laufyards an. Dickerson hat 1.808 und Warner 1.449 Yards erreicht.
* * *
John Riggins, Running Back der Washington Redskins, setzt eine neue Rekordmarke für erzielte Touchdowns in einer Saison. Er erreicht 24 Touchdowns und bricht damit den alten Rekord von O. J. Simpson um einen.

1984

Der Besitzer der Raiders, Al Davis, sagt seinem Team nur:"Gewinnt einfach", und die Mannschaft macht genau das. Mit 38:9 überrennen sie die Redskins in Super Bowl XVIII. Marcus Allen überrennt gleich noch zwei frische Rekorde von John Riggins. Er Läuft 191 Yards im Spiel und davon 74 in einem Touchdownlauf.
* * *
Eric Dickerson, Running Back der Rams, schreibt NFL Geschichte. Er bricht O. J. Simpsons 11 Jahre alten Saison Laufrekord von 2.007 Yards und stellt mit 2.105 Yards eine neue Bestmarke auf. Simpsons Kommentar:"Ich habe meine Yards in 14 Spielen erlaufen (143,36Y/S), er in 16 (131,56Y/S)."
* * *
Auch die Jets ziehen ins Giants Stadion nach New Jersey. Damit steht die Stadt New York jetzt ohne ein NFL Team da.
* * *
Was den Raiders recht war, ist den Colts billig.
In einer Nacht und Nebel Aktion ziehen die Fohlen von Baltimore nach Indianapolis um, wo - welch ein Zufall - gerade der Hoosier Dome fertiggestellt wurde.
* * *
In seiner ersten komplette Saison als Starter der Dolphins, wird Dan Marino der Quarterback, an dem sich alle anderen messen müssen. Er ist der erste Quarterback, der in einer Saison über 5.000 Yards passt, nämlich 5.084 Yards. Gleichfalls warf er Rekordbrechende 48 Touchdownpässe. Damit übertraf er den alten Saisonrekord von George Blanda und Y. A. Tittle um 12.

1985

In Super Bowl XIX treffen wirklich die beiden Teams aufeinander, die nach Abschluß der regulären Saison das beste Punktekonto hatten.
Die 15-1 49ers schlagen die 14-2 Dolphins mit 38:16.
* * *
Die Nr.1 in der Draft ist Defensive End Bruce Smith, den sich die Bills sichern.
Durch einen Handel mit New England bekommen die 49ers Wide Receiver Jerry Rice.
Die Bears draften in der ersten Runde das Fresswunder William Perry.
In Runde 5 draftet Dallas Herschel Walker, obwohl der schon in der USFL spielt. Die United States Football League wurde 1983 gegründet. Ihre Saison läuft in der NFL-losen Zeit von Mai bis September. Tex Schramm, der General Manager der Cowboys, begründet die Einberufung Walkers damit, daß die USFL kurz vor der Pleite stände, dann gehörte Walker den Cowboys.
* * *
Middle Linebacker Jack Lambert, der an allen vier Super Bowl Siegen der Steelers beteiligt war, gibt seinen Rücktritt bekannt. Lambert spielte von 1976 bis 1984 in jedem Pro Bowl.
* * *
Die USFL entschließt sich dazu, ihre Spiele ab der kommenden Saison zeitgleich zur NFL Saison auszutragen. Der Sommer-Football fand nicht den Anklang, den die Besitzer der Clubs sich erhofft hatten, und die Liga steht finanziell nicht gerade gut da.
* * *
Nach dem Ende der Saison gibt Vikings Head Coach Bud Grant seinen Rücktritt bekannt. Viermal hatte Grant sein Team in den Super Bowl geführt, und jedesmal waren sie als Verlierer vom Platz gegangen.

1986

Wenn es jemals einen Spieler gab,der einen Auftritt im Super Bowl verdient hatte, dann war es Walter Payton.
Nach seiner elften Saison war es endlich soweit, die Bears standen im Spiel der Spiele. Mit dem Gegner New England machten sie kurzen Prozess, und sie gewannen 46:10. Payton blieb allerdings die Ehre eines Touchdowns verwehrt.
* * *
Die USFL zieht gegen die NFL vor Gericht. Nachdem die USFL sich dazu entschlossen hatte, auch im Winter zu spielen, wollte keine Fernsehanstalt ihre Spiele übertragen, da keine guten Einschaltquoten zu erwarten waren.
Jetzt verklagt die USFL die NFL, mit der Begründung, die alte Liga hätte ein Monopol bei den Sendern, und sie würde dieses mißbrauchen. 1,5 Milliarden Dollar Schadensersatz fordert die USFL. Die neue Liga gewinnt auch tatsächlich den Prozess, doch sie bekommt ganze 3 (drei !) Dollar zugesprochen.
Das war das endgültige Aus für die USFL und viele phantastische Spieler, die bis dato ihr Talent in der Pleiteliga verschwendeten, kommen endlich in der NFL zum Einsatz. Darunter sind solche Stars, wie: Herschel Walker (Dallas), Jim Kelly (Buffalo), Kelvin Bryant (Washington), Gerald (The Icecube) McNeil (Cleveland), Gary Zimmermann (Minnesota) und etliche mehr.
* * *
Die NFL kommt nach Europa. Am 3. August spielen die Chicago Bears ein Vorbereitungsspiel gegen die Dallas Cowboys im Londoner Wembley Stadion. Zwar hatte es schon am 6. 8. 1983 an gleicher Stelle ein Spiel der Minnesota Vikings gegen die St. Louis Cardinals gegeben, doch da diese Partie nicht unter der offiziellen Federführung der NFL stattgefunden hatte, gilt die 86er Paarung als das erste NFL Spiel auf dem Boden der alten Welt.
In einem mäßigen Spiel, an dem die 82.699 Zuschauer dennoch ihre helle Freude hatten, besiegten die Bears die Cowboys mit 17:6.

Woche 1

Im Spiel der 49ers gegen die Buccaneers wird Quarterback Joe Montana so schwer am Rücken verletzt, daß die Ärzte eine permanente Lähmung nicht ausschließen.

Woche 3

In dieser Saison wird zum ersten Mal ein Videoschiedsrichter eingesetzt, der strittige Entscheidungen der Feldschiedsrichter korrigieren kann. Die Fans zeigen sich reserviert gegenüber dieser Neuerung.
* * *
Neuer NFL Rekord: Im Spiel Miami gegen die Jets passen die beiden Quarterbacks zusammen für insgesamt 884 Yards. Miami gewinnt nach Verlängerung mit 51:45.

Woche 6

Die miesen Vorstellungen der Dolphins Defense bringt ihnen den Spitznamen "Miami Mice" ein.

Woche 8

Mit 5 Sacks gegen Seattle wird Denver das erste Team, das in 6 Spielen hintereinander jeweils fünfmal den gegnerischen Quarterback einsackt.

Woche 9

SAT 1 brachte noch vor zwei Wochen einen Bericht über Joe Montana und behauptete, daß er mit einer Versicherungssumme von 9 Millionen Dollar der teuerste Sportinvalide der Welt würde. Joe Cool ließ das kalt. In dieser Woche feiert er ein nie für möglich gehaltenes Comeback, und er führt seine 49ers zu einem 34:17 Sieg über die Cardinals.
* * *
Sensation in San Diego: Die Chargers feuern Don "Air" Coryell. Sein Nachfolger wird der in England geborene Al Saunders.

Woche 16

Die Cowboys beenden diese Saison zum ersten Mal seit 20 Jahren mit einem negativen Punktestand. 7 gewonnenen Spielen stehen 9 verlorene gegenüber.
* * *
Die Defense der Bears hat in dieser Saison nur 187 Punkte kassiert, das ist ein neuer NFL Rekord.
* * *
Steve Largent, Wide Receiver der Seahawks, hat in 138 Spielen in Folge wenigstens einen Pass gefangen, auch ein neuer NFL Rekord.

Vorherige Seite

Nächste Seite

 

 

helm
rahmen-f-bild

winfootball03 Geschichtliches zur NFL

rahmen55x55

 Die Kapitel der NFL History

flagge-blass



 

feldhintergrund04
feldhintergrund03

 

 

 

[Home] [Ergebnisse] [NFL News] [Statistiken] [Tabellen] [Football erklärt] [Forum] [History] [Teil 1] [Teil 2] [Teil 3] [Teil 4] [Die Teams] [NFL] [Impressum]

 


WIN-FOOTBALL Magazin © voss-multimediagruppe. Alle Rechte vorbehalten. Wiedergabe, auch Auszugsweise, nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung. Alle Logos und Namen sind eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Namensinhaber und urheberrechtlich geschützt. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 "Haftung für Links" - hat das Landgericht Hamburg entschieden, das man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. In WIN-FOOTALL sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Da ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe, distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf www.win-football.de. Dies gilt für alle auf www.win-football.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.

 

 

winfootball2009logo

 

sb-kachel60
draftkachel60
facebook-button60
ballaustv60