rahmen-f-bild
rahmen-links

 

Jeff Lageman

Jeff Lageman - Linebacker
Geboren am 18.07.67 in Fairfax, Virginia
Gedraftet: In der 1. Runde 1989 von den New York Jets
College: Virginia

Dieser Spieler gefiel den Scouts der Jets so gut, da sie 1989 in der ersten Runde direkt auf ihn zugriffen. Nur einmal zuvor nahmen sie auch einen Linebacker in der ersten Runde und zwar 1982 Bob Crable. Ihr Vertrauen in seine Fähigkeiten wurde belohnt. Es war nur das erste Spiel in seiner NFL Karriere, in dem er nicht als Starter aufgestellt war. Danach gab es für die Jets auf seiner Position keine Alternative mehr. Um so schmerzlicher der Verlust für sie, als er vor der Saison 1995 als Free Agent zum Neuling Jacksonville wechselte. Beide Teams spielten auch gleich im September gegeneinander und sein alter Club gewann 27:10.


1989 startete Lageman ab Spiel zwei in allen Begegnungen als Right Outside Linebacker. 72 Tackles, 4,5 Sacks und ein erzwungener Fumble waren seine ansehnliche Ausbeute. Eine Transition zum Right Defensive End ließ seine Produktivität im darauffolgenden Jahr etwas sinken. 63 Tackles bedeuteten die schlechteste Leistung seiner Karriere. In der Saison 1991 bestritt er sein einziges Spiel in den Playoffs. Die Jets verloren mit 10:17 gegen Houston.


1992 wurde er im zweiten Spiel so schwer am Knie verletzt, daß die Saison für ihn beendet war. Es geschah gegen die Steelers, als er Quarterback Neil O`Donnell sackte. Nach der Operation regenerierte er sich so gut, daß er auch im folgenden Jahr wieder in allen 16 Spielen starten konnte. Nach seinen 10 Sacks im Jahre 1991, seiner persönlichen Bestmarke, erreichte er 1993 8,5. Dafür machte er 89 Tackles und stellte auch in dieser Kategorie seine persönliche Bestmarke auf. Am 26 September fing er gegen die New England Patriots seine einzige NFL Interception.


10 seiner 82 Tackles im Jahre 1994 erzielte er allein gegen Chicago am 25. September bevor der überzeugte Single dann dem Lockruf des Dollars gen Jacksonville folgte. Hier war eines der beiden neuen Teams aus dem Boden gestampft worden, das händeringend nach brauchbaren Spielern suchte. Und das Jeff Lageman brauchbar war, daß hatte er ja wohl bewiesen.


Allerdings war er in der Saison 1995 vom Verletzungspech verfolgt. Insgesamt brachte er nur 55 Tackles und drei Sacks zustande. Für einen Spieler seines Formats doch recht enttäuschend. Das war dann auch mit ein Grund, warum die Jaguars 25,3 Punkte im Schnitt kassierten.


Ganz anders die Saison 1996. Hier stand Lageman wie ein Fels in der Brandung und das immerhin bis zum AFC Endspiel. Erst hier verlor man knapp gegen die New England Patriots.

 Die Saison 1997 verlief ähnlich der von 1996, nur daß die Jaguars hier schon im ersten Spiel gegen den späteren Super Bowl Sieger aus Denver ausschieden. Wieder hatte der Verteidiger seine Gegenüber im Griff.

Eine Saison wollte er noch spielen.

Eigentlich hatte er dem Football schon Ade gesagt, aber das Jahr 1998 wollte er noch dranhängen. Nun war die Saison für den Verteidiger Star der Jaguars schon im ersten Spiel beendet. Nach vier Spielzügen im Eröffnungsspiel gegen die Bears zerriß Lageman sich einen Muskel im rechten Arm. Die Jaguars verloren dadurch einen Teamleader, nicht nur einen Spieler.

©Win-Football

Vorherige Seite

Nächste Seite

 

 

flagge-blass
starportrait
feldhintergrund04
feldhintergrund03

 

 

 

[Home] [Ergebnisse] [NFL News] [Statistiken] [Tabellen] [Football erklärt] [Forum] [History] [NFL] [Draft] [Hall of Fame] [MVPs] [Pro Bowl] [Spielplan] [Starportrait] [Super Bowl] [Impressum]

 


WIN-FOOTBALL Magazin © voss-multimediagruppe. Alle Rechte vorbehalten. Wiedergabe, auch Auszugsweise, nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung. Alle Logos und Namen sind eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Namensinhaber und urheberrechtlich geschützt. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 "Haftung für Links" - hat das Landgericht Hamburg entschieden, das man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. In WIN-FOOTALL sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Da ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe, distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf www.win-football.de. Dies gilt für alle auf www.win-football.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.

 

 

winfootball2009logo

 

sb-kachel60
draftkachel60
facebook-button60
ballaustv60